Stefan Wegerhoff – Blog

Die drei Siebe des Sokrates

Der griechische Philosoph Sokrates hat durch sein abendländisches Denken auf sich aufmerksam gemacht. Eine große Rolle spielten seiner Zeit bereits die ethischen Grundsätze. Schon damals haben die drei Siebe für ihn eine große Bedeutung gehabt.
Es handelt sich um Wahrheit, Güte und Notwendigkeit.

So war er eines Tages in den Athener Straßen unterwegs. In aufgeregter Stimmung kommt plötzlich ein Mann auf ihn zugerannt. Er müsse Sokrates unbedingt etwas über einen Freund von ihm erzählen. Dieser allerdings stoppt den Mann erst einmal und meldet sich zu Wort. Seinen Gegenüber fragt er, ob dieser auch die drei Siebe bei dieser Geschichte angewandt hat, bevor er mit dem Erzählen der Geschichte beginnt. Auf diese Frage reagiert der Mann völlig überrascht und fragt zurück, um welche drei Siebe es sich Handeln würde.
Daraufhin macht Sokrates ihm den Vorschlag, dass die Anwendung der drei Siebe ratsam ist und er es ausprobieren wolle.
Dann erklärte er dem Mann, dass das erste Sieb das der Wahrheit ist. Continue reading Die drei Siebe des Sokrates

Der letzte Traum

Mich fasziniert ja schon seit mehreren Jahren das Thema, was passiert mit uns nach dem Tod. Ich habe dazu einige gute und weniger gute Berichterstattungen gesehen. Unter Anderem auch sehr viel über Menschen mit Nahtoderfahrungen gesehen, gelesen und gehört.

Ich habe mir das, für mich persönlich, in eine plausible Zusammenfassung gefasst. Nähmen wir einmal an, wir landen alle an einem Ort, an dem wir uns wiedertreffend würden. Wer garantiert uns, dass wir uns wiederkennen? Vielleicht sind wir uns dann auch alle fremd? Für mich klingt so etwas nicht wirklich plausibel. Continue reading Der letzte Traum

Was nehmen wir wie in einem Gespräch war?

Gespräche sind allgegenwärtig. Es gibt schöne Gespräche, schlechte, lustige, deprimierende und noch viele mehr. Es gibt Menschen die wild gestikulieren wenn sie reden, dann wieder welche die sehr laut sprechen dann wieder welche die sehr leise sprechen. Haben sie sich schon mal gefragt was man in einem Gespräch mehr und was weniger wahrnimmt?
Continue reading Was nehmen wir wie in einem Gespräch war?

Die 6 Verkaufsschritte

Eines der schönsten Gebiete der Kommunikation ist mit Sicherheit das Verkaufsgespräch. Wie in jedem Bereich gibt es Naturtalente die einem Nomaden einen Beutel Sand verkaufen können, und dann gibt es Menschen die auf der Straße Geld verschenken für ein Lächeln (dazu gab es tatsächlich praktische Versuche) und keiner möchte es.
Es gibt unzählige Verkaufstechniken: offene Fragen, geschlossene Fragen, alternativ Fragen, suggestiv Fragen und und und. Egal ob Profi oder Amateur, jedes Verkaufsgespräch hat seine eigenen Regeln und folgt immer demselben Ablauf. Manchmal kommen die Schritte etwas durcheinander und es gibt sehr viele verschiedene Auslegungen dieser Schritte. Reduziert man das Ganze aber auf den Kern bleibt immer dasselbe Schema über.
Continue reading Die 6 Verkaufsschritte